Christine Kopp

Christine Kopp

– Referentin

ÜBER Christine Kopp
KARRIERE & STECKBRIEF

Christine Kopp ist seit über 20 Jahren in der Sportmedizin der Universität Tübingen tätig. Seit 2019 leitet sie die interdisziplinäre RED – S Ambulanz bestehend aus: Sportmedizin, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Gynäkologie, Endokrinologie und Osteologie.

 

Des Weiteren ist sie als Oberärztin für den Leistungssport an den Standorten Tübingen und Stuttgart zuständig. Seit 2011 ist Christine Kopp zusätzlich als Ärztin im DLV tätig, sowie Mitglied der medizinischen Kommission des die DOSB.

 

Ihre Facharztbezeichnung ist die Allgemeinmedizin mit Zusatzausbildung in Sportmedizin und Ernährungsmedizin.

 

 

Vortrag/Workshop Sportsymposium: „RED-S“

 

 

 

 

Christine Kopp