Dr. med. Christoph Stüssi

Dr. med. Christoph Stüssi

– Mediziner SportClinic Zürich

ÜBER Dr. med. Christoph Stüssi
KARRIERE & STECKBRIEF

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (1995), Sportmedizin, Manuelle Medizin, Ultraschall, Notfallmedizin.
Berufliche Schwerpunkte: Bewegungsapparat, Kinderpneumologie und Leistungsdiagnostik, Ultraschall

 

Seit 2019 SportClinic Zürich, Fachspezialist für Kinder- und Jugend – Sport- und Bewegungsapparat-Medizin und Kinderpneumologie.
2001-2018 Chefarzt Kinder- und Jugendmedizin und Co-Leiter der Swiss Olympic Sports Medical Base am Kantonsspital Münsterlingen TG (Schweiz)
1995-2001 Oberarzt für Kinder- und Jugendmedizin – Schwerpunkte Sport- und Bewegungsapparat-Medizin, Lungenkrankheiten; Facharzt und Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität/ETH Zürich – Sportphysiologie.
Seit 1995: Mitglied Schweiz. Ges für Sportmedizin (SGSM) und Gesellschaft für Pädiatrische Sportmedizin (GPS).

 

Vortrag:

„Sportmedizin im Kinder- und Jugend-Leistungssport – Einfluss der Entwicklung spezifischer Pathologien auf die Leistungsfähigkeit und die Trainierbarkeit“

 

Sportmedizin im Kinder- und Jugend-Leistungssport – Praktisch alle Sportkarrieren starten im Kindes- und Jugendalter. Sportausübung und Trainierbarkeit werden maßgeblich von Wachstum und Entwicklung und deren nicht linearen Verlauf bestimmt. Sie geben sowohl die Zeitfenster für optimale Fördermöglichkeiten als auch die Limitierung der Belastbarkeit und das Auftreten von Pathologien bei Überbelastung vor. Belastbarkeit und Überbelastung zeigen sich im Kindes- und Jugendalter deutlich anders als bei Erwachsenen.

Dr. med. Christoph Stüssi