Matthias Keller, B.A.

Matthias Keller, B.A.

– Sportphysiotherapeut

ÜBER Matthias Keller, B.A.
KARRIERE & STECKBRIEF

Matthias Keller leitet das OSINSTITUT Bewegung für Orthopädie und Sportmedizin und ist als Physiotherapeut tätig. Sein Schwerpunkt liegt in der Prävention Rehabilitation und aktiven Therapie. Er gehört zur Herausgeberschaft der Fachzeitschrift “Sportphysio” des Thieme Verlags und ist Mitglied des Komitees “Rehabilitation und Prävention” der Deutschen Kniegesellschaft und der Arbeitsgemeinschaft Arthroskopie. Er ist in beratender Funktion für mehrere Vereine im Spitzensport tätig.

 

Vortrag:

„Comeback nach Sportverletzungen: Objektivierung durch den Return to Activitiy Algorithmus

 

Wann kann mein Sportler wieder trainieren? Wann darf ich die Trainingsbelastung steigern? Reicht die Zeit, damit er sich für das nächste Turnier qualifizieren kann? Nach Verletzungen oder längeren Ausfallzeiten stellen sich diese und ähnliche Fragen bei der Betreuung von Profi- wie Nachwuchsathleten. Der Return to Activity Algorithmus (RTAA) stellt eine Option dar, Sportler möglichst sicher und objektiv auf dem Weg zum Comeback zu begleiten.

 

www.osinstitut.de

Matthias Keller, B.A.